bustag1Seit nunmehr 5 Jahren machen wir mit der NEW und der Mönchengladbacher Polizei einen Bustag für unsere Schulneulinge. Unsere Erstklässler lernen an diesem Tag das verkehrssichere Ein- und Aussteigen, die Sitzplatzsuche, das richtige Abstellen des Tornisters und das Verhalten im Bus.


bustag2Für das Jubiläum hatten wir uns in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht und „Jünter“ das Maskottchen von Borussia Mönchengladbach eingeladen. Jünter hat im Frühjahr bei uns bereits das richtige Linksabbiegen und das Fahrrad fahren gelernt und sollte nun auch im Busfahren geschult werden.

Bei schönem Wetter war es dann am 5.9.17 soweit: Jünter, die Erstklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Heese und Frau Rodde wurden von ihm fröhlich begrüßt und hörten ganz aufmerksam zu, als Herr Farren und Frau Veugelers von der NEW, Herr Hendricks und Herr Derichs von der Polizei ihnen erzählten, wie man sich im Bus verhalten muss. Bei einer Rundfahrt durch das Dorf erfuhren sie danach auch noch ganz praktisch, was eine starke Bremsung bedeutet und wie wichtig es ist, sich gut festzuhalten.

bustag3Und schließlich gab es viele „Ojes“ und „Auweias“, als sie sahen, was mit den Hütchen und einem Tornister passierte, die an der Bürgersteigkante standen, als der Bus in die Bucht fuhr und warum es wichtig ist, am Zaun und möglichst weit weg von der Straße zu stehen.

Zum Schluss gab es dann für alle Kinder noch eine Autogramm und eine Umarmung von Jünter und eine Borussenfahne, mit denen die Kinder fröhlich zum Abschied winkten.