martin2martin1Schon beim Betreten der GGS Beckrath werden die Kinder in diesen Tagen von bunten Laternen begrüßt.

Denn obwohl in diesem Jahr die Martinsumzüge in den Stadtteilen und Gemeinden größtenteils ausfallen müssen, haben wir trotzdem an der schönen Tradition festgehalten: Mit der gleichen Freude wie in jedem Jahr haben die Kinder in den Klassen fantasievolle und farbenfrohe Laternen gebastelt. Da wurde gemalt, ausgeschnitten, geprickelt und gekleistert was das Zeug hielt…




martin3 martin4

Und neben strahlenden Klassentieren leuchten in diesem Jahr auch Corona-Viren direkt neben Hoffnung verheißenden Regenbögen.
















Festhalten werden wir außerdem an der Tradition des Weckmannessens. So wird in allen Klassen am Martinstag ein großer Weckmann geteilt – dank einer Spende des Fördervereins – und die Geschichte des St. Martin gehört.

Auf das Singen der Martinslieder müssen wir leider verzichten, umsomehr freuen wir uns auf das Hören und „im Kopf mitsingen“.

Ein Ausstellungstisch im Foyer mit allen Strophen des Sankt-Martins-Liedes, stimmt die Kinder zusätzlich auf das Fest ein.
martin5martin6










Auch wenn – oder gerade weil – alles dieses Jahr anders sein muss: es liegt uns am Herzen, mit den Kindern eine schöne Zeit zu gestalten. Und so wünschen wir auch allen Familien einen schönen Martinstag!