Liebe Eltern!

Vom Ministerium erhielten wir soeben die Mitteilung, dass alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen vom 16.3.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen wurden. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Damit Sie als Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.3.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken.

Unsere Schule stellt an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit (vgl. Stundenplan) eine Betreuung sicher. Es findet kein Unterricht statt. Die Lesewoche wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Das Ruhen des Unterrichtes aus Gründen des Infektionsschutzes gilt grundsätzlich auch für die Lehrerinnen und Lehrer. Die Einstellung des Schulbetriebes soll jedoch nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen – insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Inwiefern es unter diesen Umständen eine Not-Betreuung geben kann, steht noch nicht fest.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie zeitnah, d. h. sobald weitere Informationen des Ministeriums bzw. der Stadt Mönchengladbach als Schulträger vorliegen.