Sturmwarnung

Aufgrund der zu erwartenden Wetterlage (Sturm, Orkanböen) am Sonntag, den 9.2.2020 und Montag, den 10.2.2020 kann die sichere Erreichbarkeit von Schulen nicht garantiert werden.

Daher fÀllt die Schule (Unterricht und Ogata) am Montag, den 10.02.2020 aus.

Wir gehen derzeit davon aus, dass am Dienstag wieder ein geordneter Schulbetrieb stattfinden kann.

E. Rademakers
Schulleiterin

Sportlich unterwegs in Rheindahlen

rheindahlen1Am 27.1. und 30.1.20 waren alle 4. Klassen bei einem Sportevent des Gymnasiums Rheindahlen eingeladen. Es gab viele verschiedene Stationen wie zum Beispiel Bankrollen, Gummistiefelweitwurf, Tischtennis, Hockey, einen Sinnesparcour und sogar Judo. Nachdem man sich begrĂŒĂŸt hatte, teilte man sich in Gruppen ein und verteilte sich in der Halle. Es herrschte eine laute, aber sehr lustige AtmosphĂ€re. Eine Umfrage am Ende bewies, dass das Sportevent allen Kindern in guter Erinnerung bleibt.

Bericht von Finn aus der 4c



rheindahlen2Mir hat der Sinnesparcour am besten gefallen. Das Stiefelwerfen war so lustig, weil wir anstatt mit BĂ€llen mit richtigen Gummistiefeln geworfen haben.

Dabei habe ich 40 Punkte abgesahnt.

Kilian aus der 4c



Es gab auch im Keller was besonderes und zwar einen Judoraum. Der Mann, der uns das gezeigt hat, hatte auch einen bestimmten Anzug an. Er hat uns tolle Sachen beigebracht.

Anne aus der 4c
rheindahlen3

Weihnachtsgruß 2019

weihnachtsbildLiebe Eltern, liebe Kinder,

liebe Freunde und Förderer unserer Schule

Das Team der GGS Beckrath wĂŒnscht Ihnen und Ihren Kindern

von Herzen ein gesegnetes und frohes Weihnachtsfest

mit Zeit fĂŒr Ruhe und Besinnlichkeit

und fĂŒr das Jahr 2020 Gesundheit, Lebensfreude und Zufriedenheit.

Vielen Dank fĂŒr die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit,

und ein ebenso herzliches „Dankeschön“ an alle, die

sich zum Wohle der Kinder eingesetzt haben.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein

Wiedersehen im nÀchsten Jahr.

Weihnachtsbaum schmĂŒcken mit dem Heimatverein

weihnachtsbaum1Auch in diesem Jahr wurde die vorweihnachtliche Tradition wieder aufgegriffen, dass Kinder des 2. Jahrgangs gemeinsam mit Vertretern des Heimatvereins Beckrath die große Tanne am Denkmal weihnachtlich schmĂŒcken. Den Schmuck hatten die Kinder aller drei Klassen am Tag zuvor gebastelt. Aus Eisstielen, Pappe und Kork, die die Kinder ausgeschnitten und phantasievoll mit Schmucksteinen und bunten Pompons beklebt hatten, waren herrliche AnhĂ€nger fĂŒr den Baum entstanden.

weihnachtsbaum2Bei strahlendem Sonnenschein zogen die Kinder gemeinsam mit einer Lehrerin am vergangenen Freitag bepackt mit zwei großen Kisten Richtung Feuerwehr, wo sie von Vertretern des Heimatvereins freundlich empfangen wurden. Schnell wurde der Tannenbaum mit flinken HĂ€nden in einen prĂ€chtigen Weihnachtsbaum verwandelt.weihnachtsbaum3


weihnachtsbaum4
Nachdem alle dann mit heißem Kakao und WeckmĂ€nnchen gestĂ€rkt worden waren, wurde der Baum noch mit zwei Weihnachtsliedern und einem Nikolausgedicht „eingeweiht“.