Durch die Coronakrise extistieren zur Zeit drei verschiedene Betreuungssysteme gleichzeitig an unserer Schule:

1. Ogata
Kinder, die regulär in der Ogata angemeldet sind, können bei Bedarf an den Präsenztagen mit Voranmeldung in die Ogata kommen. Es besteht keine Pflicht zu kommen. Bitte melden Sie sich bei Bedarf mindestens zwei Tage vorher, wenn ihr Kind die Ogata besuchen muss, damit wir besser planen können.

Selbstverständlich gelten für die Ogata die gleichen Hygieneregeln wie für den Schulbetrieb, von daher ist die Ogata in Coronazeiten leider nicht mit unserer schönen Ogata zu vergleichen, die sie kennengelernt haben.

Falls Sie die Betreuung für die nächsten Wochen anderweitig regeln können, entlastet das unser Betreuungssystem sehr. Eine Fehlanzeige ist in diesem Fall nicht erforderlich.

2. Betreuung (regulär)

Kinder, die regulär in der Betreuung angemeldet sind, können bei Bedarf an den Präsenztagen mit Voranmeldung in die Betreuung kommen. Es besteht keine Pflicht zu kommen. Bitte melden Sie sich bei Bedarf mindestens zwei Tage vorher, damit wir besser planen können.

Falls Sie die Betreuung für die nächsten Wochen anderweitig regeln können, entlastet das unser Betreuungssystem sehr. Eine Fehlanzeige ist in diesem Fall nicht erforderlich.

3. NOTbetreuung

Für die Notbetreuung ist eine schriftliche Anmeldung nötig. Wenn Ihr angemeldet ist, aber trotzdem an einzelnen Tagen keine Betreuung braucht oder krank ist, informieren Sie uns bitte unbedingt telefonisch vorab, da wir den Personaleinsatz planen müssen. Die individuell abgesprochenen Abholzeiten müssen unbedingt eingehalten werden.

Sollten der Bedarf an Notbetreuungsplätzen weiter steigen, muss ein Teil des Präsenzunterrichtes wegfallen.


Für alle Gruppen gilt:

Kinder mit Krankheitssymptomen dürfen nicht zur Schule geschickt werden. Kinder, die krank sind, müssen von den Eltern unverzüglich abgeholt werden. Kinder, die gegen die Hygieneregeln verstoßen, müssen ebenfalls unverzüglich abgeholt werden.

Verpflegung müssen die Kinder bitte von zu Hause mitbringen.

Am 22.5.2020 können wir nur bis maximal 14.00 Uhr betreuen.